Festliche Traditionen

Religion

Die Spanien haben die katholische Religion gebracht und die anderen – die alten Deckungen. Jetzt sind die Traditionen gemischt und machen eine einige Religion. In Hausen außer Gesichtern von den Heiligen, kann man auch Bilder sehen, von Personen aus ihrer einigen Denken. Sie Rauchen vor den Bilder Zigaretten, um ihr Beten ins Himmel geht. Sie glauben auch, dass wenn sie ein Problem haben, können sie sich mit Regenwasser besprächen, oder in einer Wanne tauchen, wo auch weiße Blume sind.

128379920_10-1680x1050

Weihnachten

Die Tradition sagt, das die Weihnachtszeit dort schon am 8 Dezember startet, das ist ein Marientag. Man stellt an diesem Tag eine Krippe, wie auch dekoriert den Tannenbaum. Am 24 Dezember treffen sich alle bei einen festliche Essen mit der ganzen Familie.

Am nächsten Tag gehen sie alle zu seinen Bekannten, Freunden, wie auch zu der Familie. Die Weihnachtszeit geht zu Ende am 6 Januar, also Tag der Drei Könige. Immer ein Tag früher schreiben die Kinder ein Brief zu den Königen, um etwas im Geschenk von ihnen zu bekommen. In den 60-ger Jahren hat sich alles verändert. Der 25 Dezember ist schon kein freier Tag. Es gibt keinen Tannenbaum, Jedoch in den letzten Jahre kommen die Leute zur der alten Tradition.

Advertisements